Umtitis Tuffel-Thunfisch-Auflauf
. Omnia Rezepte

Umtitis Tuffel-Thunfisch-Topf aus dem Omnia

Heute gibt´s dat Rezept zu Umtitis Tuffel-Thunfisch-Topf aus dem Omnia.

Erste wichtige Erklärung: Tuffel ist Plattdeutsch und heißt Kartoffel 😉 Und da meine Eltern häufig Kartoffeln essen, heißt es oft: Es gab wieder Tuffels! Das hat sich mittlerweile so eingeprägt, dass ich, obwohl Flo und ich überwiegend hochdeutsch sprechen, auch fast immer Tuffels sage. So dachte ich mir, dass die Tuffel auch einen Platz auf campingrockt bekommen soll, selbst wenn das Rezept eher mediterran statt ostfriesisch angehaucht ist. Ich widme das Gericht also quasi Mama, Papa und der Tuffel 😉

Also hätten wir die Namensgebung vorab schon ´mal geklärt! Nun aber zum Rezept von Umtitis Tuffel-Thunfisch-Topf aus dem Omnia.

Was Ihr benötigt :

Umtitis Tuffel-Thunfisch-Auflauf
  • 280 g Tuffels, also KARTOFFELN 😉
  • 1-2 Möhren
  • 1 Paprika
  • 1/2 Zwiebel
  • Gemüse Allrounder von Just Spices (oder Gewürze nach Eurem Geschmack; wir setzten allerdings beim Campen auf die Allrounder von Just Spices, weil sie einfach lecker UND praktisch sind; mehr Infos dazu findet Ihr hier)
  • 1 EL Öl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
  • ein paar Oliven
  • Fetakäse (Menge nach Geschmack, ihr wisst ja, Käse oben druff ist immer flexibel)

Zubereitung

Als erstes schält Ihr die Tuffels und schneidet sie so wie auch das andere Gemüse in kleine Stücke. Dann vermengt Ihr das Ganze mit dem Öl, dem Gemüse Allrounder sowie etwas Salz und Pfeffer. Etwa 3/4 des Gemüses gebt Ihr dann in den Omnia. Zur später leichteren Reinigung könnt Ihr wie auf dem Bild auch die Silikonform nutzten. Meiner Erfahrung nach, verlängert sich die Garzeit dadurch ein wenig.

Tuffel-Thunfisch-Topf

Auf dem Gemüse verteilt Ihr dann den Thunfisch.

Tuffel-Thunfisch-Topf

Und hierauf kommt dann wiederum das restliche Gemüse.

Tuffel-Thunfisch-Topf

Dann den Deckel druff und auf den Herd damit. Die ersten ein bis zwei Minuten Vollgas und dann auf mittlerer Stufe weitere 50 Minuten garen.

Omnia

Nach ungefähr 30 bis 40 Minuten hab ich einmal kurz den Deckel gehoben, um noch ein paar Oliven und den Fetakäse auf dem Mischmasch zu verteilen. Danach wieder fix den Deckel druff und weiter garen lassen.

Umtitis Tuffel-Thunfisch-Topf

Nach insgesamt 50 bis 60 Minuten auf dem Ofen heißt es dann “Guten Appetit”! Ja, die Angabe 50 bis 60 Minuten ist nicht ganz genau! Aber es kommt natürlich auch immer darauf an, wie bissfest man sein Gemüse haben möchte! Also am Besten zwischendurch einfach mal testen 😉

Umtitis Tuffel-Thunfisch-Topf

Lieber was mit Nudeln und/oder ohne Fisch? Dann ist Umtitis Nudel-Schinken-Auflauf vielleicht etwas für Dich 😉

Keine Kommentare

    Wir freuen uns über Deinen Kommentar

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen entnimmst Du unserer Datenschutzerklärung

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen