Frühstück in Groningen
auswärts essen und trinken

Frühstück in Groningen – hier ist’s lecker

De Drie Gezusters

De Drie Gezusters

De Drie Gezusters
Grote Markt 36 – 39
9711 LV Groningen

Hallo zusammen! So, heute haben wir `mal wieder eine Empfehlung zum Thema “Lecker Futter” für Euch! Frühstück in Groningen!

Weil lecker ist wichtig 😉

Wie wir finden ein wichtiges Thema, speziell im Urlaub! Da gehört Kulinarik und leckeres Essen einfach für uns dazu! Und das beginnt bereits beim Frühstück! Meiner Meinung nach ja eh die beste Mahlzeit des Tages 😉

Frühstück = Beste mahlzeit des Tages

Ja, ich weiß bei Männern ist das oft anders! Bei Flo kommt an erster Stelle wohl auch eher Grillen oder Steakhaus, aber für mich bräuchte es gar nicht viel anderes geben! Ich könnte quasi dreimal täglich frühstücken. Das kann ja schließlich auch sehr abwechslungsreich sein und muss somit nie langweilig werden 😉

De drie Gezusters

Aber nu zurück zur unserer Empfehlung! Das Grand Cafe “De drie Gezusters” in Groningen. Dort sind wir nämlich eingekehrt als wir letztens ein Wochenende auf dem Campingplatz Meerwijck verbracht haben. (Den Platzcheck zu Meerwijck findet Ihr übrigens hier 😉 )

Frühstück in Groningen

Da der Campingplatz nur 15 km von Groningen entfernt ist, haben wir uns spontan dafür entschieden, am Samstagmorgen nach einem Käffchen mit den Rädern nach Groningen zu düsen und dort vor dem geplanten Marktbesuch zu frühstücken.

Bereits am Abend zuvor haben wir mit “Herrn Google” schon einmal die örtlichen Lokalitäten gecheckt! Dann haben wir uns allerdings überlegt, am Samstagmorgen einfach spontan zu gucken, wat uns so über den Weg läuft oder besser gesagt, wo wir so langkommen.

Mit den Rädern zum Frühstück in Groningen

Radfahren in Groningen

Also haben wir gegen viertel nach neun die Räder gesattelt und sind gegen viertel nach zehn in der Innenstadt Groningens angekommen. Als wir dann direkt im Centrum unsere Räder abgestellt haben, merkten wir, dass wir direkt vor einem der gestern “ergoogelten” Cafes standen, dem “De drie Gezusters”.

Da wir bestes Wetter hatten und das “De drie Gezusters” über reichlich Terassenplätze verfügt, hat es uns gleich zusgesagt und wir haben gar nicht weiter überlegt noch nach etwas anderem zu suchen, um zu frühstücken.

Frühstück in Groningen

Also gleich ein Plätzchen gesucht und als erstes ein Käffchen geordert! Eine Bestellung die wir immer und überall ganz ohne Speisekarte tätigen können… Kaffeeliebe 😉 Für´s Frühstück haben wir uns dann aber doch die Karte bringen lassen.

Die Speisekarte

Da das “De drie Geszusters” nicht nur ein Cafe, sondern auch ein Restaurant mit Mittagstisch und Abendessen ist, gibt´s auf der Karte so einige verschiedene Kategorien. Vom Cocktail über Kaffee und Kuchen sowie warmen Gerichten bis hin zum Frühstück ist alles vertreten.

Daher ist natürlich auch klar, dass es in der Kategorie nicht zwanzig verschiedene Frühstücksgerichte gibt, sondern “nur” etwa fünf, was wir allerdings vollkommend ausreichend fanden. Wir nehmen nämlich gerne ein “ganz normales” Frühstück mit Brot, Ei, Käse und Co. und brauchen keine ausgefallenen Smoothiebowls etc. Also ganz fix für´s Continental Frühstück entschieden und für 8,50 € pro Nase einen tollen bunten Teller mit Brot, Croissant, Ei, Rührei und einigem mehr bekommen.

Continental Frühstück

Frühstück in Groningen

Mal davon abgesehen, dass es wirlkich reichlich gewesen ist, hat es uns sehr gut geschmeckt und auch der Service ist super flott und freundlich gewesen. Viele junge Bedienungen, von denen wir vermuten, dass es evtl. Studenten sind, die sich hier ein bisschen wat dazu verdienen… aber trotzdem super professionell und wie gesagt sehr nett!

Einziger Nachteil an diesem sommerlichen Samstagmorgen: Zwei Wespen an unserem Tisch! Aber da kann ja weder das Cafe noch die Bedienung etwas dafür 😉 Dat ist halt die Natur! Auch, wenn sie an dieser Stelle schon ein bisschen nervt! Aber wie sagt man so schön?! Jammern auf hohem Niveau 😉

Fazit

Von daher sehen wir von dem Gesumse ‘mal ab und geben 5 von 5 Umtitis für das Frühstück in Groningen im “De drie Gezusters” direkt in der City!

Über die anderen Gerichte können wir natürlich bisher nichts sagen, aaaber wir haben den Apfelkuchen mit Sahne gesehen!!! Und ich muss sagen, wir haben kurzzeitig überlegt auf Kaffee und Kuchen umzuschwenken, denn er sah wirklich super aus 😉

Und nu Ihr

Ist jemand von Euch eventuell auch schon im “De drie Gezusters” gewesen? Oder habt Ihr vielleicht weitere Tipps für unser nächstes Frühstück in Groningen? Oder auch Abendessen 😉 Dann immer gerne her mit Euren Empfehlungen!

Dies könnte Dich auch interessieren...

Keine Kommentare

    Wir freuen uns über Deinen Kommentar

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen entnimmst Du unserer Datenschutzerklärung

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen